Liebe Grüße aus dem Thalia

Na, befindet sich mein Phönix hier nicht in fantastischer Gesellschaft?

Selbst ein Drache hat sich hinzugesellt, um die magischen Werke zu behüten. Wirklich ein schöner Schnappschuss voller Erinnerungen, der mir vor einiger Zeit gelungen ist.


Nanowrimo 2019 - Feuerrose

Der Nanowrimo 2019 ist bereits in vollem Gange und ich schaffe es erst jetzt, mich bei euch zu melden.

Natürlich beteilige ich mich daran und möchte gern Feuerrose beenden - den finalen Band meiner Trilogie. 


Momentan hinke ich noch ein wenig hinterher, was allerdings der Recherchearbeit und dem Leben verschuldet ist. Kein Grund in Panik zu verfallen, denn am Wochenende baue ich mir eine entspannte Schreibzeit ein und hole meinen Rückstand locker wieder auf. An solchen Tagen sind immerhin zwischen 5-8k Wörter drin  ;)

Ich bin wirklich schon sehr gespannt, wie euch das Ende der Trilogie gefällt. Momentan ist das ein schreckliches Gefühlschaos, denn ich möchte mich nicht von Ewa, Thor und Kane trennen. Die Charaktere sind mir so sehr ans Herz gewachsen, dass ich tatsächlich mit der Spin Off Geschichte rund um die "Glutsoldaten" liebäugle. 

Zuvor wird es jedoch eine neue Geschichte in der Realität geben - um genau zu sein in Japan. Doch dazu erfahrt ihr erst später mehr.

Und somit verbleibe ich mit feurigen Grüßen.

Autorin goes Instagram

Ja, endlich habe ich es geschafft mir einen eigenen Autoren-Instagram-Nutzer anzulegen. Bisher war ich auf Instagram nur als Hobbyköchin aktiv und habe meine leckeren, gesunden und farbenfrohen Gerichte präsentiert. Zwar tummelten sich unter meinen Followern auch einige Autoren, Verlage und Buchblogger, aber ich fand schlicht und ergreifend, dass es Zeit wurde, meine beiden großen Leidenschaften voneinander zu trennen.

Demnach besitze ich nunmehr zwei Profile, die ich beide mit entsprechend viel Leben und Infos füllen werde. Als "Genussdiebin" bin ich als Hobbyköchin unterwegs und unter meinem Autorennamen als Schriftstellerin. Dort erfahrt ihr natürlich sämtliche News rund um meine Romane, aktuellen Werke und mein verrücktes Autorenleben.

Ich freue mich, wenn ihr vorbeischaut :) 


Comic Con Berlin 2019


Liebe Leser,

dieses Wochenende fand in Berlin die Comic Con statt, auf die sich meine Drachen und Phönixe geschlichen haben. Sie mischten sich unter die bunten Cosplayer und Serienjunkies und fielen in der Masse an Farbenpracht und freundlichen Nerds überhaupt nicht auf.

Leider konnte ich nicht selbst vor Ort sein, sodass ich mit einigen wunderbaren Bildern Vorlieb nehmen muss. Diese Bilder möchte ich gern mit euch teilen:


 Buchbabys so weit das Auge reicht :) Auch von meinen lieben Drachenschwestern.
Verlegerchen mit breitem Grinsen. So muss das sein.

Abschließend bleibt zu sagen, dass ich die nächste Comic Con in Berlin in meinen Terminkalender einplanen werde. Ich liebe das Aufkommen von Serienjunkies und Buchliebhabern, von Cosplayern und Schauspielern gleichermaßen. 

Eine wirklich schöne Con, die mich zufrieden und glücklich zurücklässt, obgleich ich sie nur aus weiter Ferne verfolgen konnte.

Ein liebes Dankeschön geht an dieser Stelle auch an den Verleger des Wölfchen Verlages, der mir die Bilder zur Verfügung gestellt hat.